Dienstag, 11. Juli 2017

Die Bühne gehört ihnen, der ganze Zirkus (Video)

Kommentare:

  1. Klar, alles kommt vom Club. Aber weißt du, warum manche Stars Bombenerfolg haben,
    manche nur mäßigen Erfolg haben und manche nur einen One-Hit-Wonder landen und dann aus der Öffentlichkeit verschwinden?
    Und manche Stars reden dann davon, dass sie nicht mehr an ihren alten Erfolg anknüpfen können. Hat das irgendeine tiefere Bedeutung?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zur deiner ersten Frage: womöglich weil nicht jeder den gleichen Freimaurergrad hat. Je höher der Freimaurergrad, desto mehr "Erfolg", würde ich mal behaupten.

      Löschen
  2. @Unknown
    Also meine Theorie ist, dass sie die Performer selbst nicht im Club sein müssen, ihm aber dienen müssen, wenn sie in der Öffentlichkeit bleiben wollen. Hat auch Claudio schon öfter gesagt.
    Die Stars selbst dienen nur als Verkäufer und Vermarkter, die mit ihrem Talent die Industrie-Bosse und Manager reich machen. Der Star selbst bekommt pro verkaufter CD oder Film oder was auch immer den wenigsten Anteil ab. Den Stars steht erst einmal die Bühne frei, sie ernten den Ruhm, was diese daraus machen, hängt glaub ich von ihrem Vermarktungstalent und ihrem Auftreten selbst ab.
    Bei Stars, die sich gut verkaufen, da hilft die Maschine natürlich gewaltig mit, damit das ja so bleibt.
    Bei weniger Beliebten... die müssen selbst schauen, wo sie bleiben.
    Und dann gibts noch so Leute wie... (mir fällt grad keiner ein) ... sagen wir Gunter Gabriel. Am Anfang hatte der Mega Erfolg, kaum war er pleite, wurde er von der Industrie und allen Leuten fallen gelassen.
    Schon komisch irgendwie, ich weiß es auch nicht wirklich genau, ist alles nur Spekulation.
    Weiß es wer genau?

    AntwortenLöschen